Fehmarn in einer Ausnahmesituation

Liebe Gäste,

aufgrund der aktuellen Lage zum Coronavirus hat die Landesregierung Schleswig-Holsteins beschlossen, dass alle Inseln in Nord- und Ostsee - und somit auch unser schönes Fehmarn – zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie bis zunächst zum 03. Mai 2020 für Touristen gesperrt sind.
Nun hat die Landesregierung Schleswig-Holstein das Einreiseverbot bis zum 17.5.2020 verlängert (außer für Dauercamper). Es herrscht also auch bei uns immer noch Unsicherheit, und wir wissen nicht, wann die Insel für unsere Gäste letztlich wieder geöffnet wird. Sie können jedoch weiterhin Buchungen vornehmen. Sollten Sie Ihren Urlaub wegen einer Sperrung unserer Insel bzw. unseres Hofes nicht antreten dürfen, ist eine kostenlose Stornierung/Umbuchung selbstverständlich möglich.

Wir wünschen Ihnen in diesen Zeiten alles Gute      - vor allem Gesundheit - und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen!

Anika & Clemens

Zurück